Einladung Jungencamp 2012 – „Natürlich, ganz natürlich!“

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Deutsche Familienverband Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. in Kooperation mit dem Jungenarbeitskreis Magdeburg (JAK), Lotto-Toto Sachsen Anhalt und mit dem Paritätischen Jugendwerk das Jungencamp 2012. Zu dieser Veranstaltung möchten wir Sie herzlichst einladen.

In diesem Jahr steht das Camp unter dem Motto: Jungencamp – „Natürlich, ganz natürlich!“. Durchgeführt wird es in den ersten Tagen der Sommerferien (20.07. – 23.07.2012). Wir laden bis zu 50 Jungen aus ganz Sachsen-Anhalt, im Alter von 10 – 15 Jahren zu diesem Event ein. Das Camp findet auf dem Gelände des Kinder- und Jugendzeltplatzes in Friedensau statt. Interessierte Jungen sollten von einem männlichen Betreuer begleitet werden. Sollte dies nicht möglich sein, beraten wir Sie gern. Bei der Veranstaltung wollen wir jungen- und männerrelevante Themen und Inhalte, in Verbindung mit erlebbarer Natur, in den Vordergrund stellen. Wir möchten zum einen außerschulische Bildungsprozesse, mit besonderem Augenmerk auf Natur und Umwelt, für die Teilnehmer gestalten. Zum anderen Aspekte und Themen der Jungen- und Männerarbeit anbieten. Unsere Workshops in diesem Jahr sind zum Beispiel: Lehmbackofen bauen und backen von eigenem Brot, Wasserkreislauf und Waldrallye, Fit for Survival – Programm zum Überleben in freier Natur. Anmeldungen unter jungenarbeit@dfv-lsa.de oder Telefon: 0391/721 74 41.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Einladung Jungencamp 2012 – „Natürlich, ganz natürlich!“

  1. M.Lindner schreibt:

    Den Flyer, eine Einverständniserklärung und die Kofferpackliste gibt es hier:
    http://promann.de/index.php?article_id=69

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s