LeibnizzeigtGesicht@MeilederDemokratie

Am 12. Januar 2013 stellten sich viele Vereine, soziale Einrichtungen, politische Parteien und Bürger gegen die geplanten Nazi-Aufmärsche in Magdeburg. Eine Selbstverständlichkeit für die Schüler_innen der Sekundarschule „Gottfried Wilhelm Leibniz“ ebenfalls ein Zeichen zu setzen. Ganz im Sinne „Schule gegen Rassismus, Schule mit Courage!“.

Verkauf von KuchenDie Saiten ihrer E-Gitarren glühten, ihre Stimmen wurden kratzig! Die Schülerband heizte den Besuchern der „Meile der Demokratie“ mit Songs der Toten Hosen ordentlich ein. Gleich nebenan konnten die Fans bei leckerem Tee und selbstgebackenem Kuchen die vertanzte Energie wieder auffüllen. 50 Cent für ein Stück Kuchen, 20 Cent der Becher mit Tee. Keinesfalls zuviel verlangt, denn die gesamten Einnahmen wurden an das Magdeburger Kinderhospiz gespendet. Zeitgleich präsentierten Schüler_innen des Fachbereichs „Produktives Lernen (PL)“ interessierten Bürgern_innen den Verlauf, die Entwicklung, die Ergebnisse ihres erfolgreichen Schulmodells. Aufgeklärt wurde auch über den Schultitel „Schule gegen Rassismus, Schule mit Courage“ und die ehrenhaften Verpflichtungen, die mit dieser Auszeichnung einher gehen.
Gruppenfoto Lehrer_innen&Schüler_innenUnd wenn das Interesse dann mal doch nicht so groß war, lockte der Schulsozialarbeiter Martin Hinz mit selbstgemachten Buttons, welche das Anliegen des Tages thematisierten. Mit einem Augenzwinkern hieß es dann: „Kommen Sie ran, die Buttons sind kostenlos! So, und wenn Sie schon mal hier sind, wie wäre es mit einem Stück Kuchen?!“.

Über lkw

LeberKäsWäckle
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Aus den Bereichen, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s