„Geheimnisvoll und fern – in der Welt zu Besuch“…

…. lautet das Motto der diesjährigen „Medienwochen“. Ein großes Filmprojekt, durchgeführt von Schüler_innen aus ganz Magdeburg. In diesem Jahr haben sich die Schüler_innen der Sekundarschule „G. W. Leibniz“ auf dieses Projekt gestürzt.

-Von Martin Hinz

filmprojektMagdeburg, seit nunmehr neun Jahren existiert das Filmprojekt „Medienwochen“ des Lehrstuhls für Medien- und Erwachsenenbildung in Magdeburg. Schüler_innen verschiedener Schultypen haben hier die Chance, unter Anleitung von Student_innen, innerhalb einiger Tage einen Film zu einem speziellen Thema zu konzipieren und umzusetzen.

In diesem Jahr lautet das Thema „Geheimnisvoll filmprojekt 1und fern – in der Welt zu Besuch“. Als der Schulsozialarbeiter der Sekundarschule „G. W. Leibniz“ davon erfuhr, fiel ihm die Klasse 6c ein. „Das ist auf jeden Fall das Richtige für die Jungen und Mädchen.“, dachte sich Herr Martin Hinz. Gesagt, getan. Die Klassenleiterin Frau Wenzel meldete ihre Klasse prompt an.

Nachdem bereits vor einigen Wochen Ideen gesponnen und zu Papier gebracht wurden, war es gestern endlich soweit – die Dreh- und Schneidearbeiten haben begonnen. Leon (12) sagte dazu: „Man muss echt auf ganz schön viel achten. Das richtige Licht, laut und deutlich sprechen und so. Und das Schneiden ist echt schwer.“

Am 07. Juli 2013 werden alle Filmcrews im „Cinemaxx“ Magdeburg zusammen kommen und in einem Wettbewerb ihre cineastischen Meisterwerke vorstellen. Wir vom Deutschen Familienverband erwarten mit Spannung das Ergebnis der Arbeit und drücken den Schüler_innen der Sekundarschule „G. W. Leibniz“ fest die Daumen.

Advertisements

Über lkw

LeberKäsWäckle
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s