Erfahrungen am „Boy´s Day“

resize--Bild-Boys-Day_329189„Vom heutigen Tag nehme ich mit, dass es als Schulsozialarbeiter nicht immer leicht ist. Es gibt aber gleichzeitig auch ganz viele Momente, in denen man eine Menge Spaß hat!“

Dies ist die Aussage von Philipp, welcher derzeit die achte Klasse des „Geschwister- Scholl- Gymnasiums“ in Magdeburg besucht. Im Rahmen des „Boys`Day“ (27.03.2014) hatte er für einen Tag die Möglichkeit, dem Schulsozialarbeiter Sebastian Müller (GTGS Lindenhof/ vom DFV) über die Schultern zu schauen. Er hat einen Einblick in die Vielfältigkeit des Berufes bekommen, aber auch gleichzeitig erfahren, dass es auch Geschichten und Situationen gibt die weniger schön sind.

Philipp möchte nach dem Abitur im sozialen Bereich tätig werden. Wir vom Deutschen Familienverband LSA e.V. wünschen ihm dabei viel Erfolg und wer weiß, vielleicht sieht man sich in einigen Jahren beruflich wieder.

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Aus den Bereichen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s