Spannendes Finale bei der 2. Jungenrally des Deutschen Familienverbandes

ActionDas war heute fast genauso spannend wie die Fußball WM: Bei der 2. Jungenrally der Grundschulen lieferten alle Teams Klasseleistungen ab und demententsprechend eng war das Ergebnis am Ende. Besonders die Jungen aus der GS Lindenhof und  der GS Weitlingstraße lieferten sich ein „Kopf an Kopf Duell“. Mehrere Team- und Kooperationsübungen mussten die Jungenteams gemeinsam meistern, vielee Wochen wurden in den Schulen unter der Anleitung von Schulsozialarbeitern und Trainern dafür geübt. Erst mit der Abschlussübung wendete  sich das Blatt zu Gunsten der GS Weitlingstraße. Ein großartiges Bild ist entstanden, das durch eine 5köpfige Jury zu recht mit 5x 10 Punkten bewertet wurde: Damit geht der Wanderpokal für das nächste Jahr an die GS Weitling um das Team der Schulsozialarbeiterin Claudia Wesoly und dem Jungentrainer Eric Simon.

Wir bedanken uns bei der Jugendstiftung der Stadtsparkasse Magdeburg, bei allen freiwilligen Helfern, bei den Kollegen des Deutschen Familienverbandes und bei der GS Klosterwuhne für die Räumlichkeiten. Ebenso großen Dank an die Schülerfirma der Sekundarschule Thomas Müntzer, die alle Anwesenden wieder mit traumhaft leckeren Catering versorgte!

AufgabeAufgabe2Mannschaften alleEssenDFV

 

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Aus den Bereichen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s