Fachkraft für Jungenarbeit – Qualifizierungsangebot für Männer in Sachsen-Anhalt

FlyerJADie Arbeit mit Jungen in den verschiedenen Handlungsfeldern sozialer Arbeit von Kita bis Jugendberufshilfe stellt Pädagogen vor die Herausforderung geschlechterreflektierten und –gerechten Handelns. Unterstützen kann hier eine zielgerichtete und an den Bedarfen männlicher Pädagogen* orientierte Weiterbildung. Das KgKJH Sachsen-Anhalt e.V. bietet ab 2015, in Kooperation mit dem Deutschen Familienverband Sachsen-Anhalt e.V., eine modulare Weiterbildung zur „Fachkraft für Jungenarbeit“ an. In drei Lern- und Reflexionsmodulen sollen eine eigene Haltung und das nötige methodische Handwerkszeug für den pädagogischen Alltag in der Jungenarbeit erarbeitet werden. Abgerundet wird die Weiterbildung durch zwei Praxisphasen in denen ein
eigenes Praxisprojekt entwickelt, durchgeführt und ausgewertet wird. Neben Theorieinputs durch Fachreferenen, Reflexionen, erlebnispädagogischen und theaterpädagogischen Elementen, wird es Einzel-, Klein und Großgruppenarbeitsphasen geben. Thematisch wird es u.a.um die Themen Geschlechterrollen, Biographie, Identität und Gesellschaft, Jungen/Männer und Gesundheit, Sexualpädagogik, Jungen und Gewalt, gehen und Raum für gemeinsamen Erfahrungsaustausch geben.
Begleitend zur Qualifizierung wird eine E-Learningplattform zur Verfügung stehen, die die fachliche Vernetzung der Teilnehmer über die einzelnen Module hinaus ermöglicht. Die Weiterbildung richtet sich an Männer, die haupt- oder ehrenamtlich in der sozialen Arbeit mit Jungen oder jungen Männern stehen oder sich in diesem Bereich qualifizieren wollen. Angestrebt ist eine Zertifizierung der Weiterbildung durch das Ministerium für Arbeit und Soziales, Sachsen-Anhalt.

Alle Informationen zur Fortbildung finden Sie hier:

Fachkraft für Jungenarbeit – Qualifizierung

Flyer Quali Jungenarbeit

Anmeldung

 

Werbeanzeigen
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Aus den Bereichen, Neuigkeiten, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s