Begrüßungsritual in der „Heine -Schule“ – die Elternschultüten

®

®

Bereits zum dritten Mal begrüßten die Direktorin Frau Minning, die neuen Klassenlehrerinnen Frau Wegener und Frau Pfordte, die Schulsozialarbeiterin Frau Sachse (DFV e.V.), die Vertreterin der DROBS Frau Valentin, die Beratungslehrerin Frau Harneit und die SchülerInnen des Schuljahrganges 9 die Jungs und Mädchen sowie ihre Eltern für das neue Schuljahr 2016/ 2017 in der Schule. Die SchülervertreterInnen überreichten den Eltern und Kindern traditionsgemäß die von ihnen handgefertigten Elternschultüten. Diese sind gefüllt mit vielen wertvollen Informationen und Tipps rund um das Kind und die Vielfalt an präventiven Beratungsmöglichkeiten der Stadt Magdeburg zu unterschiedlichsten Themen und Problemen, sowie süßen Überraschungen.

Eine Schultüte für die Eltern – das ist ein Projekt des Arbeitskreises Suchtprävention Magdeburg in Kooperation mit mehreren teilnehmenden Schulen. Die GEM/ SEK „Heinrich Heine“ sticht mit den handgefertigten Schultüten besonders hervor, denn farbenfroh gestaltet und bunt gefüllt gehen die Eltern umfangreich informiert aus dem Elternabend!

Ein Beitrag von Heike Sachse (Schulsozialarbeiterin)

®

®

Ë

Ë

 

D

D

P

P

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Aus den Bereichen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s