Fortbildung – „Seelenkratzer“ – selbstverletzendes Verhalten (SVV) bei Kindern und Jugendlichen

Gemeinsam mit der Servicestelle Kinder- und Jugendschutz möchten wir Schulsozialpädagogen und Schulsozialpädagoginnen herzlich zu der Fortbildung
„Umgang mit selbstverletzendem Verhalten bei Kindern und Jugendlichen“ einladen. Durch die vermittelten Kenntnisse sollen Sie ein grundsätzliches Verständnis und damit einen angemessenen Umgang mit Betroffenen sowie Handlungssicherheit erlangen.

Schwerpunkte:
– Definition, Häufigkeit und Ursachen & Risikofaktoren von SVV
– Wozu dient SVV und was bewirkt es?
– Komorbidität – Welche Begleiterkrankungen sind möglich?
– Verlauf und weitere Entwicklung von SVV
– Herausforderungen für Eltern und andere Bezugspersonen und Umgang mit
Jugendlichen mit SVV
– Interventionen im schulischen Kontext und Prävention
– Bewältigungsstrategien und wie können sich Jugendliche mit SVV selbst
helfen

Referentin: Mandy Möbis, Servicestelle Kinder- und Jugendschutz

Datum: Mittwoch, 02. November 2016
Zeit: 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Veranstaltungsort: Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung „Oase“
Pablo-Neruda-Straße 11, 39126 Magdeburg

Anmeldung bei Netzwerkstelle “Schulerfolg” für Magdeburg
Deutscher Familienverband LV Sachsen-Anhalt e. V.
Ansprechpartnerin: Nadine Schulz
Email: n.schulz@dfv-lsa.de
Telefon: 0391/7217461
Fax: 0391/7217442

Sie haben im Vorfeld die Möglichkeit uns Ihre Fragen zum Thema „Selbstverletzendes Verhalten bei Kindern und Jugendlichen“ mit der Anmeldung mitzuteilen, damit die Referentin, Frau Möbis, in der Fortbildung gezielt darauf eingehen kann.

Die Einladung zum Weiterleiten finden Sie hier:  Ausschreibung Selbstverletzendes Verhalten.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s