Die ersten Wochen der 5. Klassen an der „Thomas Müntzer“ Schule

Mit einem bunten Programm für unsere neuen 5. Klassen startete das neue Schuljahr 2016/ 2017 an der GTS GMS “Thomas Müntzer“. Die Schülerinnen aus den Klassen 6- 8 begrüßten ihre neuen Mitschüler mit Gesang und Gedichten. Die Gäste waren begeistert.

Das von den Lehrern organisierte Elterncafe lud Eltern und die Schulsozialarbeiter Herr De la Chaux und Frau Wolff dazu ein, sich bei Kaffee und Kuchen miteinander bekanntzumachen. Im direkten Elternkontakt kann auf Erfahrungen und schulische Bedürfnisse der Kinder eingegangen werden. Gleichzeitig konnten sich die neuen SchülerInnen mit ihren zukünftigen Klassenlehrerinnen in den Klassenräumen vertraut machen, Arbeitsmaterialien sichten und ihre Bücher in Empfang nehmen.

Die Folgewoche startete für die 5. Klassen mit einer Schulralley, die bei der Orientierung der SchülerInnen im Schulgebäude hilft. Daran inhaltlich anschließend wurde der Lernstand der neuen SchülerInnen in den Fächern Mathe, Deutsch, Sport analysiert und deren feinmotorische Entwicklung beobachtet und beurteilt. Die 3- tägige Klassen- und Gruppenfindungsfahrt mit dem Thema: „Gemeinsam sind wir stark“ nach Wolmirstedt war das abschließende Highlight der Woche. Die Schulsozialarbeiter konnten sich ein Bild vom Verhalten der neuen SchülerInnen in Team-, Gruppen- und Einzelarbeit machen und deren individuellen Charaktere kennenlernen. Diese bildeten die Grundlage für die Klassenzusammensetzung. Daran anschließend erarbeiteten die 5. Klassen gemeinsam mit ihren KlassenlehrerInnen Regeln zum Verhalten im Unterricht und lernten die Hausordnung kennen. Wir möchten uns herzlich bei allen für die gelungenen ersten Wochen bedanken.

Beitrag von Franziska Wolff

Die Schulsozialarbeit an der GTS“Thomas Müntzer“ wird als Projekt über das Programm „Schulerfolg sichern“ aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

 

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Aus den Bereichen, Neuigkeiten, Schulsozialarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s