„Francke-Schüler räumen auf“

Sich aktiv für die Umwelt und für mehr Umweltbewusstsein einzusetzen, ist das Ziel einer neuen Projektreihe von Schulsozialarbeit an der „August Wilhelm Francke Schule. Auftakt für die erste Umweltklasse der Francke-Schule war der Aktionstag „Magdeburg putzt sich“. Mit einem Aufruf in der Magdeburger Volksstimme, bat eine Anwohnerin Frau Heidemarie Voigt um Unterstützung, Müll und Unrat am Salbker See mit zu beseitigen. Bereits schon im letzten Jahr warb sie dafür, leider ohne Erfolg. Lediglich eine Anwohnerin fühlte sich damals angesprochen. Ursprünglich war eine Aktion der Umweltklasse 6b an der Elbe geplant, aber nach dem Aufruf in der Volksstimme wurde einstimmig umdisponiert. Neben der Schulklasse unterstützten die Aktion einige Mitarbeiter der Städtischen Abfallwirtschaft Magdeburg. Des Weiteren wurden zwei Container für die Müllentsorgung gestellt. Gemeinsam gelang es, einen großen Teil an Müll und Unrat am Salbker See und einer kleinen Grünfläche direkt an der Haltestelle Friedrich-List-Straße zu beseitigen. Die Schüler und Schülerinnen hatten viel Freude am aufräumen, waren aber auch teils entsetzt darüber, was die Leute gedankenlos in ihre Natur schmeißen. Da war vom Kühlschrank bis Gartenabfälle, Autoteile und endlos viel Plastikmüll alles dabei. Genau hier liegt der Ansatz, je früher sich Kinder mit wichtigen Umweltthemen befassen, umso höher ist die Chance, dass sie ein gesundes Umweltbewusstsein entwickeln und sich aktiver für den Erhalt der Natur einsetzen. Rund um war es ein gelungener Tag und nach getaner Arbeit, gab es zur Belohnung noch Brötchen und Wiener Würstchen.

Schulsozialarbeit des DFV an der August Wilhelm Francke Schule

Diana Altenburg

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Aus den Bereichen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s