Highlights zum Schuljahresende in der H. Heine Schule

In der letzten Schulwoche wurden zwei große kreative Projekte von der Schulsozialarbeiterin Heike Sachse (DFV e.V.) in Kooperation mit mehreren Fachkräften organisiert.

So erarbeiteten 12 Schüler und Schülerinnen zusammen mit Christoph Ackermann (Dipl. Designer) ein kreatives Konzept zur Gestaltung des sich auf dem Schulhof befindlichen Baucontainers mit Graffiti-Designs. Zu den Themen: was zeichnet unsere Schule aus, was ist typisch für Magdeburg und wie präsentieren wir uns als Titelschule „SOR – SMC“ entwarfen die Kinder Ideen, die sie vom 19.06. – 21.06.2017 auf den Container sprühten.

Die dafür benötigten Spraydosen in ihrer umfänglichen Farbenvielfalt bekamen wir von der IW Bauwert-Consult & Verwaltungsgesellschaft mbH (BCV) gesponsert, die am 22.06.2017, der Tag der offiziellen Enthüllung, das Kunstwerk bestaunen konnte.

Das zweite kreative Gestaltungsprojekt fand in Zusammenarbeit mit dem Bau-Bildungs-Zentrum Magdeburg (BBZM) statt. Dort wurden in einer Maßnahme Sitzbänke aufgearbeitet, die unsere Schülerinnen an den drei Projekttagen thematisch bemalten. Der Schülerrat der Heine Schule hatte die Wünsche der Schülerschaft nach mehr Sitzgelegenheiten aufgenommen und ein Team von kreativen Vertreterinnen ausgewählt, die die Wunschthemen umsetzten. So konnten am Präsentationstag drei tolle Bänke eingeweiht werden, die nun unseren Schulhof optisch und gemütlich bereichern.

Für dieses Projekt wurden wir mit der Bereitstellung von Farbdosen der Firma Zero-Lack, vertreten durch Herrn Breunung, unterstützt.

Viele Stunden der Vorbereitung, Vortreffen, Absprachen, Materialbesorgungen und Ideensuche wurden durch die Schulsozialarbeiterin und ihre Kooperationspartner investiert, um diese farbenfrohen Ergebnisse präsentieren zu können.

Wir bedanken uns für die Unterstützung und Finanzierung der Materialien und besonders für die kompetente Anleitung des Graffitiprojektes durch Christoph Ackermann!

Die Schulsozialarbeit an der GMS/ SKS „Heinrich Heine“ wird über das Programm „Schulerfolg sichern“ aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalts gefördert.

Ein Bericht von Heike Sachse

Werbeanzeigen
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Aus den Bereichen, Schulsozialarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s