Wie ist die Wetterlage in Klasse 5 der Comeniusschule?

Alle WetterZur Durchführung des Konzepts „Alle Wetter“, nach André Gödecke, luden die Schulsozialarbeiterin Cindy Dannehl und ihrer Praktikantin Salomé Pessara die Schülerinnen und Schüler der 5ten Klasse der Comeniusschule zu einer etwas anderen Art der Betrachtung des Klassenklimas ein. Rege Unterhaltung und buntes Treiben herrschte in der fünften Klasse zu Beginn der gemeinsamen Zeit vor. Die erste Herausforderung war das leise Koordinieren eines Stuhlkreises, auf welche die Erläuterung folgte, wie die kommenden 90 Minuten aussehen würden.

Regeln wurden festgelegt: „Keine Beleidigungen“, “Wir hören einander zu“; „Es darf nur der reden, der den Redegegenstand (in unserem Fall ein Seil) in der Hand hält“ sowie „Ich halte mich kurz“. Auch wenn sich die Begeisterung, einen Redegegenstand nutzen zu müssen, zu Beginn in Grenzen hielt, brachte dieser tatsächlich Ruhe in die Runde und die Rede- Regel wurde zumeist beachtet.

„Wie ist deiner Meinung die Wetterlage (Stimmung) in der Klasse?“, jeder durfte diese Frage beantworten, indem eine Wahlkabine erschaffen wurde, in der jeder Schüler/jede Schülerin einen Stimmzettel ausfüllen und anschließend in die Wahlurne einwerfen durfte. Bei der anschließenden Ergebnisauswertung durch zwei Mitschülerinnen stellte sich heraus, dass die Klassenstimmung größtenteils als wolkig und trüb empfunden wird. Staunen machte sich breit.

Nun wurde es konkret: Was genau macht die Regenwolken aus, die symbolisch die negative Stimmung der Klasse darstellen? Was wird als positiv, sonnig in der Klasse empfunden?

Die aufgeschriebenen positiven sowie negativ empfunden Aspekte wurden von der Schulsozialarbeiterin und ihrer Praktikantin vorgelesen und den Fünftklässlern somit vor Augen geführt. Trotz erwünschter Veränderungen gibt es auch positive Seiten in der Klassengemeinschaft, die dazu führen, dass man gerne in die Schule geht. Freundschaften standen bei diesem Punkt im Zentrum.

Es wurden drei große Wolken mit den meistgenannten Themen beschriftet, die für die Klasse einen Veränderungsbedarf darstellten und in die Mitte des Stuhlkreises gelegt. Dabei kam die Lautstärke der Klasse, der Umgang miteinander, sowie bestimmte störende Schüler zur Sprache.

Anschließend wurde mit dem Fernglas in die Zukunft geschaut (der Redegegenstand wechselte und wurde nun zu einem Fernglas). Mithilfe verschiedener Bildkarten machten sich die Schüler und Schülerinnen daran Lösungsmöglichkeiten in Bezug auf die Lautstärke in der Klasse zu erarbeiten.

Das Bild eines Hundes mit Kopfhörern löste in einem Schüler einen Gedankenblitz aus: „Man könnte sich doch Kopfhörer anschaffen und diese aufziehen, wenn es einem zu laut wird“, jemand anderes überlegte, ob man sich vielleicht ein sportliches Hobby suchen sollte, um sich in der Freizeit auszupowern und stattdessen im Unterricht konzentrierter dabei sein zu können. Zudem wurde die Möglichkeit den an das Klassenzimmer angrenzenden Raum als Rückzugsort zu nutzen aufgefrischt. Als weitere Option für einen Rückzugsort, wurde der an das Klassenzimmer angrenzende Raum aufgezählt.

Das Ergebnis des Alle Wetter – Vormittages kann darin gesehen werden, dass eine negative Klassenstimmung nichts ist, das einfach ertragen werden muss, sondern, dass es viele schöne Alternativen gibt, die zu einer Verbesserung der Klassensituation führen können. Die Schüler und Schülerinnen konnte viele gute Ideen entwickeln, welche nun umgesetzt werden können.

Schulsozialarbeit setzt sich für das soziale Umfeld in Schulen ein, welches für ein produktives und freudvolles Lernen Grundvoraussetzung ist. Der Artikel wurde von Salomé Pessara verfasst, welche ein 12 wöchiges Praktikum im Bereich Schulsozialarbeit absolviert.
Die Schulsozialarbeit an der „Comeniusschule“ wird aus Fördermitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt finanziert. Auf Grund der Befristung bis 2020 unterstützen wir das Bündnis “Schulsozialarbeit und Netzwerkstellen dauerhaft verankern!” in Sachsen-Anhalt. Informationen und Beteiligungsmöglichkeiten finden Sie unter www.aktionsbuendnis-schulsozialarbeit.de.

 

Werbeanzeigen
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Aus den Bereichen, Neuigkeiten, Schulsozialarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Antworten zu Wie ist die Wetterlage in Klasse 5 der Comeniusschule?

  1. André schreibt:
    Dein Kommentar muss noch freigeschaltet werden.

    Yippie! Das freut mich von Herzen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s